Viele haben neben Ubuntu noch ein weiteres Betriebssystem installiert. Normalerweise wählt man eines aus welches standardmässig gestartet wird. Unter Umständen möchte man aber auch dass nicht immer ein bestimmtes System gestartet wir, sonder immer das welches man als letztes gestartet hat. Dies kann man mit einer einfachen änderung erreichen.

Anzeige:

Zuerst die Grub Konfigurationsdatei öffnen mit:

sudo nano /etc/default/grub

Die Datei sieht in etwa so aus:

nun muss die “0” hinter GRUB_DEFAULT durch “saved” ersetzt werden. Nun fügen wir noch folgende Zeile zusätzlich ein “GRUB_SAVEDEFAULT=true”. Die Datei sieht dann etwa so aus:

Nun den abspeichern und den Editor schliessen. Als letztes muss die Konfiguration noch mit

sudo update-grub

übernommen werden.


Dieser Artikel ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 3.0 Deutschland Lizenz.
Anzeige:
Echo Dot (3. Gen.) Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Anthrazit Stoff
Preis: EUR 49,99
(Stand von: 22.03.2019 13:49 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
Sie sparen: EUR 10,00 (17 %)
1 neu von EUR 49,990 gebraucht
  • Echo Dot ist unser beliebtester sprachgesteuerter Lautsprecher und bietet jetzt noch besseren Klang im Vergleich zur Vorgängergeneration des Echo Dot sowie ein neues Design.
  • Alexa kann Musik abspielen, Fragen beantworten, die Nachrichten und den Wetterbericht vorlesen, Wecker stellen, kompatible Smart Home-Geräte steuern und vieles mehr.
  • Streamen Sie Songs von Amazon Music, Spotify, TuneIn und mehr mit satterem und lauterem Klang.
  • Sie können Personen, die ein Echo-Gerät oder die Alexa App haben (Skype bald verfügbar), per Sprachbefehl anrufen und ihnen Nachrichten schicken. Verbinden Sie sich direkt über Drop In mit anderen kompatiblen Echo-Geräten in Ihrem Haushalt.
  • Alexa lernt ständig dazu und erhält neue Funktionen und Skills, zum Beispiel Fitness-Tracking, Spiele und vieles mehr.
  • Vier Fernfeld-Mikrofone stellen sicher, dass Alexa Sie auch von der anderen Seite des Raums hört. Und wenn Sie kompatible Echo-Geräte in verschiedenen Räumen aufstellen, können Sie das gesamte Haus mit Musik füllen.
  • Echo Dot kann zudem über Bluetooth oder ein 3,5-mm-Audiokabel mit Ihren Lautsprechern verbunden werden.
  • Steuern Sie kompatible Lampen, Thermostate, Türschlösser und vieles mehr, allein mit Ihrer Stimme.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Please enter your name here