Linux Tutorials

Seit vielen Jahren bin ich zufriedener Linux Mint Nutzer. Immer wieder stoße ich auf Software die als Snap-Paket angeboten wird und die dich gerne nutzen möchte. Das ist unter Mint allerdings standardmäßig nicht möglich, denn die Installation dieser Pakete wird von Mint aktiv verhindert. Das Mint entschieden hat, dass sie...
Andreas hat einen Nextcloud-Server auf Debian-Basis installiert und dabei seine Vorgehensweise dokumentiert. Diese basiert zum großen Teil, aber nicht ausschließlich auf meinem Homeserver-Tutorial zu Ubuntu 18.04 . Jedoch mit einigen Abweichungen, da sich Debian und Ubuntu doch in einigen Details unterscheiden. Die Dokumentation seiner Vorgehensweise hat er mit freundlicherweise...
Mittlerweile ist Ubuntu 20.04 erschienen. Hierbei handelt es sich wieder um eine LTS-Version (long term support), die 5 Jahre mit Updates versorgt wird. Also bis April 2025. Damit wird Ubuntu 18.04 abgelöst, auf welchem die bisherige Homeserver-Anleitung basiert. Ubuntu 18.04 war ebenfalls eine LTS-Version und wird noch bis April...
Dieser Artikel ist Teil der Reihe selbstgebauter Ubuntu 20.04 Homeserver/NAS Zuerst wird das Betriebssystem Ubuntu Server 20.04 (Focal Fossa) installiert. Mit dieser Version wurde ein neues Installationsprogramm eingeführt, sodass sich die Installation von den Vorgängerversionen unterscheidet. Das Kapitel zur Partitionierung der Festplatten unterteilt sich in zwei Teile. Je nachdem ob...
Dieser Artikel ist Teil der Reihe selbstgebauter Ubuntu 20.04 Homeserver/NAS In den beiden vorherigen Teilen wurde die Hardware eingerichtet und das Betriebssystem installiert. Bevor es nun an das Installieren und Einrichten der eigentlichen Dienste geht, sollten noch ein paar Grundeinstellungen vorgenommen werden. Außerdem gilt es ein paar grundlegende Dinge bei...
Dieser Artikel ist Teil der Reihe selbstgebauter Ubuntu 20.04 Homeserver/NAS Das Betriebssystem wurde in den letzten Teilen installiert und die wichtigsten Grundkonfigurationen vorgenommen. Nun können die ersten Dienste auf dem Homeserver installiert werden. In diesem Teil werden die Ordnerfreigaben für das lokale Heimnetz erstellt. Die Software, die hierfür verwendet wird, ist...
Dieser Artikel ist Teil der Reihe selbstgebauter Ubuntu 20.04 Homeserver/NAS Nextcloud hat sich mittlerweile zum Quasi-Standard für selbstgehostete Cloudanwendungen entwickelt. Nextcloud kann uneingeschränkt kostenlos genutzt werden. In Nextcloud können Kalender und Kontakte gespeichert und mit dem Smartphone synchronisiert werden. So kann man Dienste wie Google Calender komplett ersetzen. Außerdem gibt es...
Dieser Artikel ist Teil der Reihe selbstgebauter Ubuntu 20.04 Homeserver/NAS Zur Organisation und Wiedergabe von Musik und Videos wird Plex verwendet. Plex besteht aus zwei Komponenten, dem Server und den Clients. Die Serverkomponente wird auf dem Homeserver installiert. Hier werden alle Audio- und Videodateien zentral verwaltet und der Mediaserver organisiert. Die...
Dieser Artikel ist Teil der Reihe selbstgebauter Ubuntu 20.04 Homeserver/NAS Im letzten Kapitel geht es um die Datensicherung. Der Homeserver dient als zentrale Ablage für eine Vielzahl wichtiger Dateien. Eventuell sogar von mehreren Personen. Ein Verlust der Daten wäre daher verheerend. Das RAID-System schützt zwar vor dem Verlust der Daten durch...
Standardmäßig werden USB-Sticks und andere externe Datenträger unter Linux Mint automatisch eingehängt und in einem neuen Fenster im Dateimanager geöffnet. Da ich gerade wieder häufig mit dem Raspberry Pi herumspiele, kommt es vor, dass ich häufig dessen SD-Karte am Laptop einstecke. Dabei werden jedes mal zwei neue Dateimanagerfenster geöffnet....