Ubuntu Fehlerberichte deaktivieren

apport-fehlerbericht

Die Ubuntu Fehlerberichte dienen dazu die Entwickler über Probleme zu informieren. Wenn man von den unter Umständen häufig aufpoppenden Fenster genervt ist, oder einfach generell keine Fehlerberichte senden möchte können diese einfach deaktiviert werden.

Zuständig ist das Programm Apport und die Einstellung zum deaktivieren findet sich in der Datei „/etc/default/apport„. Diese Datei mit einem Texteditor mt Rootrechten öffnen und den Wert enabled auf „0“ setzen. Ab jetzt fragt Ubuntu nicht mehr nach ob es Fehlerberichte versenden soll.

 

apport-disable



88x31_CC_by
Dieser Text ist lizensiert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.
Titelbild „Do not disturb“ von Pixabay steht unter Creative Commons CC0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.