Antergos: Links werden nicht im Standardbrowser geöffnet

Mittlerweile verstecken sich viele Zusatzinformationen wie Hilfeeinträge in Programmen, oder Statusinformationen bei einem Klick auf Tray-Icons auf Webseiten. Ein Klick auf einen solchen Link, z.B. in der Nextcloud App o.ä. soll dann den im System eingestellten Standardbrowser öffnen und die verlinkte Webseite anzeigen.

Bei meinem Desktop mit Antergos Linux hatte ich leider die Situation, dass solche Links immer im Firefox geöffnet wurden, obwohl Chromium eigentlich als Standardbrowser im System gesetzt war.

Nach einigem suchen und probieren, habe ich herausgefunden dass in der MIME-Type Zuordnung des Users im Homeverzeichnis unter ~/.config/mimeapps.list, allen HTML Dateien der Browser Firefox zugeordnet war. Diese Zuordnung schlägt wohl manchmal die Standardeinstellung über die GUI.

Um dies zu ändern müssen in dieser Datei alle Einträge mit firefox.desktop in chromium.desktop geändert werden.
Dies kann man elegant mit der Suchen-und-Ersetzen-Funktion z.B. von Gedit erledigen.

gedit ~/.config/mimeapps.list

 

 

unter Ubuntu hätte man dies wahrscheinlich über das Alternativen-System lösen können, mit einem

sudo update-alternatives --config x-www-browser

 

 



88x31_CC_by
Dieser Text ist lizensiert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.
Titelbild „pfeil-richtung-browser-web-www-1773950“ von Pixabay steht unter Creative Commons CC0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.