Die Installation von Software auf virtuellen Servern ist häufig komplizierter als auf einem physischen.

Anzeige:

So kann es passieren dass ein Teamspeak 3 Server sich nicht starten lässt und in den Logfiles nur folgende Fehlermeldung zu finden ist:

ERROR |Accounting | | failed to register accounting service
ERROR |ServerLibPriv | | Server() error while starting servermanager, error: instance check error

Das liegt daran, dass Teamspeak ein gemountetes temporäres Filesystem unter /dev/shm erwartet. Dies ist auf virtuellen Maschinen oft nicht vorhanden, kann aber nachgeholt werden.

Dazu die /etc/fstab öffnen:

sudo nano /etc/fstab

und in die letzte Zeile folgendes eingeben:

tmpfs /dev/shm tmpfs defaults 0 0

Nun den Editor schließen und die virtuelle Maschine rebooten. Danach sollte sich Teamspeak starten lassen.


Dieser Artikel ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 3.0 Deutschland Lizenz.
Anzeige:
ct Linux (2019): Know-how & Tools für den Alltag
Preis: --
(Stand von: 15.07.2019 20:36 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
0 neu0 gebraucht

1 Kommentar

  1. Ich besitze das Gerät WD My Book World Edition II 4TB
    Das gerät hat das Betriebssystem Linux drauf. Ist es möglich einen Teamspeak3 Server auf dem Gerät zu installieren…
    Über Antwort würde ich mich sehr freuen.

    LG: Andy

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Please enter your name here