CentOS Firewall konfigurieren mit firewalld

CentOS (7) bringt mit firewalld eine einfach zu konfigurierende Firewall mit. Im Gegensatz zu UFW unter Ubuntu ist die Firewall unter Centos 7 von Anfang an aktiv. Sie unterstützt IPv4 und IPv6 als auch unterschiedliche Zonen für unterschiedliche Interfaces. Wird einem Interface z.B. die Zone „home“ zugewiesen, werden alle eingehenden Verbindungen angenommen. Wird die Zone „public“ zugewiesen, werden keine eingehenden Verbindungen angenommen, außer diese wurden explizit zugelassen. Für einen Server im Internet ist somit die Zone „public“ die geeignete.

Um zu überprüfen ob die Firewall bereits aktiv ist wird folgender Befehl als root ausgeführt

# systemctl status firewalld

Weiterlesen

Installieren von Netstat auf einer CentOS Minimalinstallation

Nach der Installation einer CentOS Minimalinstallation fällt auf, dass diese noch viel minimaler ist als die von Ubuntu. Wenn man z.B. versucht Netstat auszuführen wird dies nur mit der Fehlermeldung quittiert, dass der Befehl unbekannt sei.

Um Netstat zu installieren müssen wir zuerst herausfinden welches Paket diesen Befehl überhaupt enthält. Dies erreichen wir mit

yum whatprovides netstat

Weiterlesen