Installieren von Netstat auf einer CentOS Minimalinstallation

Nach der Installation einer CentOS Minimalinstallation fällt auf, dass diese noch viel minimaler ist als die von Ubuntu. Wenn man z.B. versucht Netstat auszuführen wird dies nur mit der Fehlermeldung quittiert, dass der Befehl unbekannt sei.

Um Netstat zu installieren müssen wir zuerst herausfinden welches Paket diesen Befehl überhaupt enthält. Dies erreichen wir mit

yum whatprovides netstat

womit wir folgende Ausgabe erhalten:

[optimox@centos ~]$ yum whatprovides netstat
Geladene Plugins: fastestmirror
Determining fastest mirrors
 * base: centos.copahost.com
 * extras: centos.copahost.com
 * updates: mirror.euserv.net
net-tools-2.0-0.17.20131004git.el7.x86_64 : Basic networking tools
Quelle      : @base
Übereinstimmung von:
Dateiname     : /usr/bin/netstat

Netstat ist also Teil des Pakets net-tools, welches wir nun mit

sudo yum install net-tools

installieren können. Nach der Installation von net-tools lässt sich dann auch wie erwartet netstat ausführen.


Dieser Artikel ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 3.0 Deutschland Lizenz.
Anzeige:
Aktualisiert am 27. Mai 2018 um 14:46 . Preise können sich geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen


Die Angabe eines Namens oder einer Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung