Es ist schon erstaunlich wie man manchmal vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sieht.
Ich nutze mehrere selbstgehostete Dienste, die auf unterschiedlichen Servern laufen. Z.B. eine Nextcloud und ein TinyTinyRSS auf einem V-Server bei einem Hoster. Oder ein Plexserver auf meinem Homeserver zu Hause. Die Dienste auf den V-Servern habe ich immer schön über Subdomains aufgerufen, wie nextcloud.meinedomain.de oder ttrss.meinedomain.de. Kein Problem, die DNS-Einträge konnten ja einfach auf die statische IP-Adresse des Servers zeigen.

Anzeige:

Nur für meinen Homeserver musste ich das anders lösen (dachte ich!). Da dieser ja am DSL-Anschluss hängt wechselt seine IP-Adresse täglich. Um trotzdem darauf zugreifen zu können nutze ich einen der vielen DynDNS-Dienste da draußen. Damit funktionierte aber mein schönes einheitliches URL-Schema für den Homeserver nicht. Dieser hatte dann eine Adresse wie homeserver.dyndns.de oder gfra5gr4a54g5a64g.myfritz.net.

Vor einigen Wochen ist mir dann ein Licht aufgegangen. CNAME-Records.

Ein CNAME Resource Record ist ein DNS-Eintrag, der auf einen anderen DNS-Eintrag verweist. Z.B. auf einen A-Record mit einer IP-Adresse. Ich nutze diese Einträge schon immer einen CNAME-Record für www.techgtrube.de, der auf techgrube.de verweise wo die IP-Adressen des Servers als A-, bzw. AAAA-Record hinterlegt sind.

Natürlich kann ich mit einem CNAME-Record auch auf eine DynDNS-Domain verweisen.

Wenn ich also einen CNAME-Record für plex.meinedomain.de anlege, der auf homeserver.dyndns.de zeigt, lässt sich Plex auf dem Homeserver auch über die eigene Subdomain aufrufen. Natürlich muss man hierzu keine Subdomain anlegen, sondern kann eine beliebige Domain nutzen. Damit ist es auch möglich eine eigene Domain für den Zugriff auf das Heimnetz zu verwenden, wenn der eigene Hoster, bei dem die Domain registriert, ist kein DynDNS unterstützt.



Anzeige:
HUAWEI P20 lite Smartphone (14.83 cm (5.84 Zoll), 64GB interner Speicher, 4GB RAM, 16 MP Plus 2 MP Kamera, Android
Preis: EUR 192,00
(Stand von: 26.04.2019 5:25 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
Sie sparen: EUR 174,41 (47 %)
115 neu von EUR 192,0014 gebraucht von EUR 178,29
  • Notch auf der Vorderseite
  • 4 GB RAM und 64 GB interner Speicher
  • 3000mAh Batterie

4 Kommentare

  1. CNAME geht aber nur auf Subdomains, niemals auf die Root-Domain!
    also meinedomain.de lässt sich nicht per CNAME einrichten, nur sub.meinedomain.de.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Die Angabe von Name oder Webseite ist optional. Weitere Informationen: siehe Datenschutzerklärung

Please enter your name here