Manchmal möchte ich eine Webseite lokal abspeichern um zu einem späteren Zeitpunkt wieder Zugriff darauf zu haben, auch wenn ich entweder keine Internetverbindung habe, oder aber die Seite Jahre später gar nicht mehr verfügbar ist, der Inhalt für mich jedoch noch relevant ist.

Bisher habe ich einen Screenshot der Seite gemacht, was natürlich einige Nachteile hat. So gehen z.B. Links verloren und Befehle können nicht mehr in ein Terminal kopiert werden sondern müssen abgeschrieben werden.

Anzeige:

Eine Speicherfunktion habe ich bisher nur bei Dektop Browsern gefunden. Außerdem hat dies den unschönen Nachteil dass eine Unmenge an Dateien gespeichert werden.

Und manchmal sieht man ja bekanntlich den Wald vor lauter Bäumen nicht.
Mittlerweile nutze ich zum mobilen abspeichern von Webseiten die Androidapp „Convert web to PDF“.


Android app on Google Play

Bei der Speicerung als PDF bleiben sowohl Text als auch Links erhalten. Außerdem erstellt die App anhand der Überschriften und Links einer Seite ein praktisches Inhaltsverzeichnis.

Eine in Firefox geöffnete Seite kann einfach über das Teilen Menü an Convert web to PDF weitergeleitet werden und von dort entweder lokal als PDF gespeichert werden oder z.B, auch wieder an Dropbox weitergeleitet werden.

convert-web-to-pdf

Wenn du keine Webseite sondern eine andere App als Screenshot sichern willst, hilft diese App nicht weiter. Es lassen sich jedoch beispielsweise lange Screenshots von WhatsApp-Chats erstellen. Dafür wird eine App wie Longshot benötigt, die lange Screenshots unter Android erstellen kann.


Dieser Artikel ist lizensiert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.
Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Kommentieren ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Dem Kommentar wird keine IP-Adresse zugeordnet.