Beim Neustarten von Apache kommt jedesmal die Fehlermeldung „Could not determine the server’s fully qualified domain name, using 127.0.0.1 for ServerName“ Das Problem lässt sich ganz einfach beheben, indem der Servername in der httpd.conf  definiert wird. Dazu folgendes in Terminal eingeben: sudo nano /etc/apache2/httpd.conf und im Texteditor die Zeile ServerName MYSERVER hinzufügen. Anschließend mit sudo…

Viele haben neben Ubuntu noch ein weiteres Betriebssystem installiert. Normalerweise wählt man eines aus welches standardmässig gestartet wird. Unter Umständen möchte man aber auch dass nicht immer ein bestimmtes System gestartet wir, sonder immer das welches man als letztes gestartet hat. Dies kann man mit einer einfachen änderung erreichen. Zuerst die Grub Konfigurationsdatei öffnen mit:…

Nun sorgen wir dafür dass der Server automatisch beim starten eines Clients aufgeweckt wird. Da sich der Server nur im Standby befindet ist dieser nahezu zeitgleich mit dem Client online. Zuersteinmal brauchen wir ein Tool welches die gewünschten Magic Packets verschickt die den Server aufwecken. Ein passendes kleines und sehr einfaches Kommandozeilentool für Windows gibt…