Category

Linux Tutorials

Category

Einen eigenen VPN Server einzurichten kann aus vielerlei Gründen Sinn machen. Z.B um von unterwegs sicher auf das eigene Heimnetzwerk zugreifen zu können, oder um den Netzwerktraffic zu verschlüsseln wenn man in einem Hotel oder Caffee in ein ungesichertes Netzwerk eingebucht ist. Wer dafür einen allerorts günstig angebotenen vServer verwenden möchte muss darauf achten dass…

Mit Samba lassen sich Verzeichnisse im Netzwerk freigeben auf die sowohl Linux, Windows und Mac Clients zugreifen können. Ersteinmal installieren wir Samba mit: sudo apt-get install samba samba-common Samba hat seine eigene Benutzerverwalteung. Allerdings müssen Sambabenutzer bereits als normale Benutzer auf dem System vorhanden sein. Also legen wir als erstes einen extra Benutzer an, der…

Wer unter Ubuntu ein Raid mit mdadm angelegt hat kann sich von diesem ganz einfach per Email über Probleme wie Festplattenausfall informieren lassen. Dazu muss die Datei /etc/mdadm/mdadm.conf editiert werden. sudo nano /etc/mdadm/mdadm.conf Dort hinter MAILADDR die eigene Emailadresse eintragen. Nun sollte das Ganze schon funktionieren. Zum Test kann eine Testmail verschickt werden mit sudo…